Nächste Termine
  • Events are coming soon, stay tuned!



Hier gehts zum Mitgliedsantrag
Hörfunkporträt zur Arbeit der Fanprojekte
(mp3-Datei - öffnet sich im neuen Fenster)

Apr
24

Tattooshooting

Tattooshooting 24  04 2014FCS Tattoobuch

Zusammen mit dem Starfotografen Andreas Schlichter will die Fankontaktstelle Innwurf zusammen mit Euch Fans ein Tattoobuch rund um den FCS herausbringen. Dafür benötigen wir so viele FCS Tattoos wie möglich. Gerne darf es auch ein Tattoo mit Bezug auf die Stadt Saarbrücken oder das Saarland sein. Hast Du also ein Tattoo und willst dies für die Ewigkeit im FCS  Tattoobuch haben, so komm am Samstag den 26. April einfach zwischen 10:30 Uhr  und 13 Uhr ins Fanprojekt. Hier wird Andreas Dein Tattoo bestmöglich ablichten. Ob zusammen mit Dir, nur das Tattoo oder auch anonym, ganz so wie Du es willst. Sei also ein Bestandteil des Ganzen und überrasche uns mit Deinem Tattoo, das Buch so farbenfroh und vielfältig wie möglich erscheinen zu lassen.

Wir freuen uns über Dein kommen,

Euer Fanprojekt und Andreas Schlichter

Apr
03

Update: Fanfinale 2014

Pokal FanfinaleUpdate:

Alle freien Plätze für die Fahrt zum Fanfinale nach Berlin sind mittlerweile vergeben. Da es noch weitere Interessenten gibt, erstellen wir allerdings eine Warteliste. Falls doch noch jemand ausfallen sollte, würden wir dann auf Euch zukommen.

Weitere Infos für die angemeldeten Mitfahrer:
Wer ein Pokalfinal-Ticket möchte, sollte (falls nicht sowieso schon geschehen) die entsprechenden 40 € bis zum Heimspiel gegen Halle am 12.04. bei uns bezahlen.

Weiterhin wird es vor dem Heimspiel gegen Erfurt (am 10.05.) um 11 Uhr bei uns im Fanprojekt eine kurze Vorbesprechung der Fahrt geben. Hier bitten wir um zahlreiches Erscheinen.

Wir sehn uns!

Apr
02

Infoflyer zum Auswärtsspiel bei den Stuttgarter Kickers

600px-Stuttgarter_Kickers_Logo_svgAnbei der Infoflyer zum nächsten Auswärtsspiel in Stuttgart am 04.04.2014

Stuttgarter Kickers vs FCS

Mrz
29

Blau- Schwarzer Abend

offenervbBlau- Schwarzer Abend am Mittwoch, den 02.04.  um 19.03 Uhr in der Villa-Blau-Schwarz!

Wir haben eine blau-schwarze Villa, wir haben blau-schwarze Fans voller Wir haben eine blau-schwarze Fanbetreuung, wir haben blau-schwarze Fanbeauftragte, wir haben die blau-schwarzen Innwurfsupporters mit drei blau-schwarzen Aufsichtratsmitgliedern und wir haben uns, das blau-schwarze Fanprojekt………… Wir freuen uns auf Euch

Mrz
26

Euer Schal für Anfield!

FCS-SchalGedenkt der 96 Toten von Hillsborough

Am Dienstag, den 15. April, werden an der Anfield Road über 30.000 Liverpool-Fans erwartet, um den Todesopfern der Hillsborough-Katastrophe vor 25 Jahren zu gedenken. Am 15.4.1989 kam es im Hillsborough Stadium in Sheffield bei der FA-Cup-Halbfinalpartie zwischen Nottingham Forest und dem FC Liverpool zu einer der größten Katastrophen in der Geschichte des Fußballs, infolge dessen 96 Fans des FC Liverpool auf tragische Weise ihr Leben verloren.
Um diesen 25. Gedenktag zu etwas ganz besonderem zu machen, rufen die Angehörigen der Opfer Fans aus aller Welt dazu auf, ihre Fanschals nach Anfield zu schicken, um ein Zeichen der Solidarität und des Gedenkens zu setzen. Die Schals sollen dann auf dem Spielfeld in Form einer großen 96 ausgelegt werden.
Magaret Aspinall, Vorsitzende der Hillsborough Support Group und Organisatorin der Gedenkveranstaltung, erläutert die Aktion: „Der jährliche Gedenktag für die 96 Todesopfer ist immer ein bewegender Moment für alle Überlebenden und Angehörigen. Wir haben schon so viel Unterstützung aus der ganzen Welt erhalten, aber es wäre ein fantastisches Zeichen der Solidarität, wenn wir Schals aus allen Winkeln der Erde auf dem Spielfeld auslegen könnten. Das würde die Welt an diesem 25. Gedenktag etwas näher zusammen rücken lassen.“

Die AWO Fankontaktstelle „Innwurf“ und die Fanbetreuung des 1. FC Saarbrücken unterstützen diese Aktion und möchten gerne zu dem nächsten Heimspiel am Samstag, den 29.03.14 eine Sammelaktion durchführen. Wenn Euer Schal in Anfield ausgelegt werden soll, könnt Ihr diesen vor oder nach dem Spiel im Fanprojekt abgeben. Wir schicken dann die Schals gesammelt nach Liverpool.
Nach der Gedenkveranstaltung werden die Schals dann an örtliche soziale Einrichtungen übergeben.

Mrz
19

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Pokal Fanfinale

 

 

 

Am 17.05.2014 (Tag des DFB-Pokal-Endspiels) findet das alljährliche Fanfinale der BAG-Fanprojekte in Berlin statt. Hier kicken Fanprojekt-Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet um den begehrten Pokal. Und auch wir – die Fankontaktstelle Innwurf –  würden dieses Jahr dort gerne eine Mannschaft stellen.

 

 

 

Wenn auch Du Lust hast, Deine Stadt und Deinen Verein dort würdig zu vertreten, beantworte für Dich zunächst einmal folgende Fragen:

Du bist mindestens 16 und maximal 23 Jahre alt?

Du hast Lust selbst die Fußballschuhe zu schnüren?

Du hast Lust eine interessante Wochenend-Fahrt (Freitag 16.05. – Sonntag 18.05.) nach Berlin mitzumachen?

Du hast Lust Dir das DFB-Pokal-Finale (ebenfalls am 17.05.) live vor Ort anzuschauen?

Dann bist Du bei uns genau richtig und kannst weiterlesen!  🙂

Zum Ablauf:

Abfahrt nach Berlin ist Freitagmorgen um 10.00 Uhr am Fanprojekt. Auf dem Berliner Sportgelände Jungfernheide wird nach dem Abendprogramm im Mannschaftszelt übernachtet. Samstagsmorgens findet  das Hobbyturnier (auf dem Kleinfeld) statt und abends  geht es dann ins Berliner Olympiastadion zum DFB-Pokal-Finale. Anschließend werden wir in der Jugendherberge Berlin-Am Wannsee übernachten, um Sonntagmorgen dann wieder in aller Frische den Heimweg anzutreten.

Was brauchst Du alles?

Zunächst einmal ein wenig Geld. Es wird eine Teilnehmergebühr von 40 € geben und das Pokalfinalticket  (für diejenigen die ins Olympiastadion wollen) wird ebenfalls 40 € kosten. Die Fahrtkosten und sonstige Turniergebühren übernehmen wir. Ein bisschen Extrakohle solltest Du noch für die Getränkeversorgung und zur freien Verwendung mitbringen.

Isomatte und Schlafsack

Fußballschuhe und optimalerweise Schienbeinschoner (Trikots, Hosen und Stutzen bekommst Du von uns gestellt – natürlich in blau-schwarz)

Duschzeug (wer sich nach dem Kicken duschen möchte 😉  )

Klamotten

Weitere wichtige Infos:

Achtung: Um letztendlich in Berlin antreten zu können, benötigen wir eine Teilnehmeranzahl von sieben Personen! Also auf geht’s! Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!

Anmeldeschluss ist Samstag, der 12.04.14

Bezahlung: 40 € sind bei der verbindlichen Anmeldung bis spätestens  zu dem Heimspiel gegen Halle am 12.04. zu bezahlen und die restlichen bzw. optionalen 40 € bis zum 10.05.

Wenn Du also vom 16.-18.05. mit uns nach Berlin fahren möchtest, dann melde Dich schnellstmöglich persönlich bei uns an! Kontaktmöglichkeiten findest Du auf www.innwurf.de

Mrz
17

Auswärts-Flyer Darmstadt 98

Wappen Darmstadt 98Im Folgenden findet Ihr den Flyer mit allen relevanten Informationen zu dem nächsten Auswärtskick bei den Lilien aus Darmstadt:

Darmstadt-FCS

 

Mrz
14

Lesung „Kurvenrebellen“ am 18.03.2014

KurvenrebellenDie AWO Fankontaktstelle „Innwurf“ Saarbrücken beteiligt sich aktiv an den Internationalen Wochen gegen Rassismus 2014 im Saarland.

Gemeinsam mit weiteren Bündnispartnern –  JUZ Försterstraße, Regionalverband Saarbrücken, Cafe Exodus, Jugendperspektive Schmelz, Gemeinde Schmelz, DGB-Jugend Saar, Bund der Deutschen Katholischen Jugend, der Landeszentrale für politische Bildung Saarland, uvm. – präsentieren wir Euch in der Zeit vom. 08.03. – 28.03.2014 ein buntes Programm im Saarland.

Am Dienstag, den 18.03. wird der Buchautor und freie Journalist Christoph Ruf sein aktuelles Buch „Kurvenrebellen – Die Ultras. Einblicke in eine widersprüchliche Szene“ in der Villa Blau-Schwarz vorstellen. Anschließend wird es eine Diskussionsrunde zum Thema geben. Beginn ist (wie so gut wie immer) um 19.03 Uhr!

Wir freuen uns über Euren Besuch!

 

P.S. Für Neugierige gibt es im Folgenden schon den Klappentext des Buches:

„Ultras sind notorische Störenfriede. Gewaltbereit, dialogunfähig, zuweilen auch rechtsextrem. So stellen es zumindest viele Politiker und Medien dar. Aber treffen diese Etiketten zu? Und sind es nicht die gleichen Fans, die mit ihren Choreografien und Gesängen erst die Atmosphäre schaffen, für die der deutsche Fußball gerühmt wird?

Christoph Ruf, preisgekrönter Buchautor und anerkannter Expert ein Sachen Fankultur, wollte es genauer wissen. Bei monatelangen Recherchereisen traf er auf Fans, die anstrengend und selbstgerecht sein können und die wissen, dass sie an manch negativer Schlagzeile selbst schuld sind. Doch die Ultras berichteten auch von brutalen Polizeiübergriffen und sinnlosen Schikanen, von denen die breite Öffentlichkeit meist nichts erfährt. Und sie schildern, was passiert, wenn Neonazis mit aller Brutalität die Vorherrschaft in den Kurven zurückgewinnen wollen, die ihnen die Ultras entrissen haben.

Ultras haben ein miserables Image. Christoph Ruf stellt es auf den Prüfstand. Und kommt zu überraschenden Ergebnissen.“

 

Mrz
04

Auswärtsflyer Chemnitzer FC

ChemFC1Im Folgenden findet Ihr den Info-Flyer für den nächsten (und sportlich immens wichtigen!!!) Auswärts-Kick bei dem Chemnitzer FC:

Chemnitz vs FCS

Feb
27

Ludwigspark live für Sehbehinderte

logoDas Blindenradio ist ab dem Heimspiel des 1. FC Saarbrücken gegen Jahn Regensburg wieder am Start!

Nach der ungeplanten Zwangspause des Blindenradios konnte endlich durch Spenden und Sammelaktionen wieder genügend Geld zusammengetragen werden, so dass die benötigte neue Technik im Wert von rund 1.300€ wieder angeschafft werden konnte. „Wir möchten auch an dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle HelferInnen und SpenderInnen, welche dazu beigetragen haben, dieses Projekt wieder zum Leben zu erwecken, aussprechen“, so Florian Kern der 1. Vorsitzende der Innwurf-Supporters. „Diese Unterstützung hat uns überwältig und auch ein Stück weit Stolz gemacht!“

Die Grundvoraussetzungen für das bis dato sehr Den kompletten Artikel lesen…

Older posts «

» Newer posts