Nächste Termine
  • Events are coming soon, stay tuned!


«

»

Sep
24

Kolumne Wehen

Die „Villa Blau-Schwarz“ wird blau-schwarz…
Heute ist es mal wieder an der Zeit einen Zwischenstand aus dem Hause Innwurf zu vermelden. Seit Beginn der Saison ist unsere „Villa Blau-Schwarz“ nun geöffnet. Und mittlerweile erstrahlt der große Aufenthaltsraum auch in neuem Glanze. Zwar ist die Sprüh- und Malaktion einiger FCS-Fans noch nicht ganz vollendet, aber das bisherige Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen (siehe Bilder). An dieser Stelle mal ein dickes Dankeschön an die Künstler. Ihr habt wirklich den Plan im Sack! Wenn die Innenarbeiten abgeschlossen sind, wird sich natürlich an der – zugegeben momentan nicht allzu hübschen – Außenfassade auch noch etwas ändern.
Insgesamt wird das Haus von den „Jungen“ durchweg sehr gut angenommen und unzählige Pizzen und (alkoholfreie) Getränke zu zivilen Preisen wandern über die Theke. Hier sind wir allerdings immer aufs Neue auf der Suche nach Fanclubs, die den Thekendienst übernehmen können. Diese haben dann auch die Möglichkeit ihren sich näher vorzustellen. Ein weiteres Highlight ist unser neu erstandener original Saarlandkicker, sodass in Zukunft auch Tischfußballturnieren nichts mehr im Wege steht. Des Weiteren stehen uns Tischtennisplatten zur Verfügung, um auch hier Matches austragen zu können. Aber warum schreiben wir hier ausdrücklich die Villa wird von den „Jungen“ gut angenommen? Richtig, weil sich die „Alten“ noch nicht allzu oft haben blicken lassen. Die Villa soll ja schließlich als Begegnungsstätte aller FCS-Fans dienen. Unsere Räumlichkeiten können auch für Sitzungen genutzt werden. So fand vor kurzem die Fanausschusssitzung im Fanprojekt statt. Gerne können auch einzelne Fanclubs uns ansprechen, wenn es um Sitzungen etc. geht. Die Villa soll aber auch als Begegnungsstätte zwischen Fans und Verein genutzt werden. Aus diesem Grund lassen sich nach jedem Heimspiel auch zwei Spieler blicken, die für Fragen oder auch mal ein Tischfußballmatch offen sind. Heute werden es z. B. Tim Kruse und Marius Laux sein. Auch hierfür sind alle Fans herzlich eingeladen. Nach dem Spiel wird es weiterhin eine Übertragung der „Arena am Samstag“ und der „Sportschau“ via Beamer geben. In Zukunft wird es auch monatlich eine „Sonderaktion“ geben. Was das jeweils genau ist, eröffnen wir euch aber jeweils zeitnah.
Für alle die jetzt doch vielleicht Lust bekommen haben, ihren Kopf mal in die Villa zu strecken, nochmal die Öffnungszeiten bei Heimspielen: Samstags von 11 Uhr bis 20 Uhr, bei Sonntagsspielen wird es ab 10 Uhr einen gemeinsamen Brunch geben und bei Spielen in der Woche öffnen die Tore drei Stunden vor Anpfiff.
Und jetzt gebt alles für euren FCS –Und immer schön dran denken: Nur gemeinsam geht der Weg!!!
Euer Innwurf-Team