Nächste Termine
  • Events are coming soon, stay tuned!


«

»

Mai
04

Kolumne zum Spiel gegen Babelsberg

Anbei die Kolumne zum Spiel gegen Babelsberg.

Das wars schon wieder!

 

Heute gibt’s die letzte Kolumne dieser Saison der Rekorde. Denn der FCS hat Geschichte geschrieben: Mit 7:0 in Jena den höchsten Sieg der (zugegeben noch relativ jungen) Ligahistorie eingefahren, und mit 7 Siegen in Folge die längste Siegesserie, die es heute noch zu erweitern gilt! Wer hätte das gedacht, dass der FCS zwei Spieltage vor Saisonende nur 6 magere Punkte von dem Relegationsplatz entfernt ist. Spontan wäre ich zu Fuß oder mit dem Rad zum Relegationsspiel gelaufen bzw. gefahren. Da sich aber leider am letzten Spieltag Dresden und Offenbach gegenseitig die Punkte wegnehmen, werden es meine Füße und mein Hintern mir danken 😉

Aber was solls… Schauen wir nicht, wie sonst gewohnt, in die Vergangenheit, sondern freuen uns auf die Zukunft! Da gibt es einiges zu melden. Sportlich und finanziell wichtig ist, dass am 11. Mai der Saarlandpokal in den Dillinger Abendhimmel gereckt werden kann. Denn dann kann man sich am 11. Juni gemütlich vor den Fernseher lümmeln und Sportschau guggen, wenn die Glücksfee die DFB-Pokal-Partie 1. FC Saarbrücken – 1. FC Kaiserslautern bekannt gibt! Einen anderen Gegner kann der FCS gar nicht bekommen, denn anno dazumal – 1997 – gewann der FCS im Pokal zuerst gegen den SC Freiburg, um dann gegen den FCK anzutreten. Das Ergebnis verschweige ich hier mal 😉 Und siehe da, kurz nach Saisonende bestreiten unsere blau-schwarzen Heroen einen Freundschaftskick gegen diesen besagten SC Freiburg. Was für ein Omen!!! Aber…dafür muss natürlich das saarländische Pokalfinale ernst genommen und erst einmal gewonnen werden. Hierfür würde sich der Verein bestimmt über möglichst viele Fans freuen.

Auch im Fanprojekt tut sich einiges in der Sommerpause. So steht die Namensfindung für das neue Fanhaus kurz vor dem Abschluss. Wer also spontan noch etwas dazu beitragen und sich den Hauptgewinn sichern will, der sollte dies flott tun. Zu einem späteren Zeitpunkt werden die besten Vorschläge zum voten auf www.ludwigspark.de online gestellt.

Auch die Renovierung kommt langsam aber sicher voran, so dass in der nächsten Zeit die Elektrik  verlegt wird und wir hoffentlich Anfang Juni schon mit unseren Büros umziehen können. Alles weitere zu dem Stand der Renovierung könnt ihr bei unserem Facebook-Account verfolgen.

Ein Termin steht allerdings doch schon fest: Am 9. Juli findet die Einweihung des Fanhauses statt. Hierzu seid ihr natürlich herzlich eingeladen;-)

So dann mal bis denn dann – bis zum letzten Auswärtsspiel der Saison, zur Fanhaus-Einweihung oder sonst irgendwann! 😉

Euer Innwurf-Team