Nächste Termine
  • Events are coming soon, stay tuned!


«

»

Nov
25

Blau-schwarze Fankurve

Bereits vor Wochen war in den unterschiedlichen Medien zu vernehmen, dass aus der Mannschaft der Wunsch kam, ob die Fans sich zu einem gemeinsamen Fanblock organisieren könnten. Der Verein ist mit einem Vorschlag an die Fanbeauftragten, den Fanausschuss und das Fanprojekt herangetreten. „Der Vorschlag ist lediglich ein Angebot an die Fanszene, es ist keine Vorgabe. Wir würden uns freuen, wenn der Vorschlag angenommen werden würde und eine einheitliche blau-schwarze Fankurve die Mannschaft im Kampf um den Klassenerhalt unterstützen würde“, sagte der Sportliche Leiter Dieter Ferner.

Seit geraumer Zeit findet auch in den Fangruppen eine Diskussion statt, die darin gemündet ist, dass bereits beim Spiel gegen Unterhaching eine größere Gruppe aus dem D-Block hinter das Tor gewechselt ist um auch der Mannschaft neue Impulse geben zu können.

Dieses Projekt wird bei den beiden ausstehenden Heimspielen erstmals umgesetzt. In der Winterpause soll auch die konkrete gestalterische Umsetzung mit Fans besprochen werden.

Die Dauerkarten für den D-Block berechtigen auch zum Zutritt in die Fankurve, die zukünftig die Bereiche F2, F1, E3 und E2.