Nächste Termine
  • Events are coming soon, stay tuned!


«

Nov
14

Abschied Steffen Fanprojektarbeit

innwurf_saarbruecken_ohneVerlauf„Mailand oder Madrid – Hauptsache Italien“!? Ganz so wie bei Andreas Möller ist es dann bei mir aber auch wieder nicht. Zwar sieht es bei mir nach einem – zugegebenermaßen recht kurzfristigen – „Wechsel“ zum 01.12.2015 aus, aber nicht des Geldes oder Ruhmes wegen. Ich habe mich aus familiären Gründen entschieden die Fanprojektarbeit und somit „Innwurf“ zu verlassen. Der AWO werde ich allerdings erhalten bleiben. Aktuell hospitiere ich bereits in deren stationären Jugendhilfebereich und werde somit ab sofort  leider dem Fanprojekt nicht mehr zur Verfügung stehen können.

Ich möchte mich deshalb auch hier noch einmal von allen Weggefährten, Mitstreitern und Netzwerkpartnern der letzten Jahre verabschieden und mich für die gute Zusammenarbeit und die gemeinsame Zeit herzlich bedanken. Mein besonderer Dank gilt aber natürlich der Fanszene des 1. FC Saarbrücken, durch welche ich einen tiefen und beeindruckenden Einblick in die Fußballfankultur in Saarbrücken bekommen durfte. Ich hoffe, dass ich Euch diese Dankbarkeit auch ein wenig zurückgeben konnte!

Und auch für die Zukunft würde ich mir wünschen, dass es noch lange Zeit eine lebendige, bunte, kreative und faszinierende Fankurve geben wird.

Also macht‘s gut! Wir sehen uns bestimmt irgendwann mal wieder im Park, in Elversberg, Pirmasens oder wo auch immer 😉

Und um mit den Worten der Toten Hosen zu schließen:

„Haut rein, gebt Gas!“

Euer Steffen