Nächste Termine
  • Events are coming soon, stay tuned!


«

»

Aug
10

Pressemitteilung: Gemeinsamer Dialog soll verstärkt werden

saarbruecken-1fc-logo-kleinPRESSEMITTEILUNG – 10.08.2015 –

 Start in die neue Saison

– Gemeinsamer Dialog soll verstärkt werden  –

 

Saarbrücken: In den vergangenen Wochen gab es mehrere Gespräche zwischen der Geschäftsführung des 1. FC Saarbrücken, dem Fanbeauftragten und der AWO-Fankontaktstelle „Innwurf“ Saarbrücken. Dieser Dialog soll zukünftig strukturell erweitert und die Zusammenarbeit im Hinblick auf die anstehende Spielzeit verstärkt werden.

Unabhängig von der kürzlich erfolgten Benennung von Florian Kern zum Vizepräsidenten des 1. FC Saarbrücken, hatten sich die Beteiligten im Juni auf ein verstärktes Miteinander verständigt. „Wir sind überzeugt davon, dass die Ernennung von Florian Kern zum Vizepräsidenten des 1. FC Saarbrücken die Kommunikation durch und mit dem Verein weiter vorantreibt“, so Jörg Rodenbüsch. „Dieses kommunikative Miteinander ist die notwendige Basis dafür, dass ein Austausch und Dialog mit den Anhängern des FCS vollzogen werden kann“, ergänzt Thomas Heil.

Der Auszug aus dem Ludwigspark und der Wechsel nach Elversberg sind u. a. dringliche Themen. Auch die Anhörungskommission zu Stadionverboten soll auf eine neue gemeinsame Grundlage gestellt werden.

Peter Thielges betont als Fanbeauftragter des 1. FC Saarbrücken, „dass wir nur in dieser gemeinsamen Abstimmung mit dazu beitragen können, dass sich die Fans des 1. FC Saarbrücken in ihrer Vielfältigkeit und in ihrem Wert für den 1. FC Saarbrücken ernstgenommen fühlen können. Das ist uns allen äußerst wichtig!“