Nächste Termine
  • Events are coming soon, stay tuned!


«

»

Aug
07

Kolumne FC Heidenheim

Footballfans all over the world

Die weiteste Anfahrt zu dem letzten Heimspiel gegen Braunschweig hatte wohl mein Freund und Austauschfußballfan Jesus Jemio Villamil aus Bolivien. Die Entfernung zwischen La Paz und Saarbrücken beträgt ca. 10250 Kilometer!

Jesus ist Fan des bolivianischen Hauptstadtclubs und Erstligisten „The Strongest“ und bei seinem ersten Deutschlandbesuch war es für mich ein Muss ihm die deutsche Fußballfankultur etwas näher zu bringen. Und wo könnte man dies besser tun, als bei unserem 1. FC Saarbrücken?! 😉

Direkt bei der Ankunft wurden zuerst einmal Trikots getauscht, sodass die Blau-Schwarzen Farben nun auch in Südamerika vertreten werden und natürlich auch die Gelb-Schwarzen Farben der Strongest in Deutschland erstrahlen! Nach knapp einer Woche Entspannung ging es dann in den heimischen Ludwigspark gegen den BTSV aus Braunschweig, wo eine recht stattlich Kulisse vorzufinden war. Jesus zeigte sich beeindruckt und fieberte so sehr mit dem FCS (auf Spanisch) mit, dass der ein oder andere Nachbar im Block seinen Augen und Ohren nicht traute 😉

Insgesamt war es eine sehr schöne Erfahrung und eine tolle kulturelle Bereicherung. Es ist wirklich erstaunlich, wenn man sieht, wie sehr Fußball die Menschen verbinden kann. Deshalb muss man diesen Sport einfach lieben! Der Gegenbesuch in Bolivien ist übrigens auch schon angekündigt!

In diesem Sinne:          

!Mi casa es su casa!

!Hasta luego!

Steffen und Jesus vor dem Feuerwehrmobil:

P.S.: Wer sich über die Strongest informieren will: www.clubthestrongest.com