Nächste Termine
  • Events are coming soon, stay tuned!


«

»

Apr
30

Die Fankontaktstelle „Innwurf“ Saarbrücken der Arbeiterwohlfahrt Saarland e.V. sitzt seit Jahren im Stadionverbots-Anhörungsgremium des Vereins 1. FC Saarbrücken. Hier geht es hauptsächlich um die Aussetzung, Aufhebung oder Aussprache von Stadionverboten und wir sind hier, genau wie der Fanbeauftragte des Vereins und die Polizei, in beratender Funktion für den Sicherheitsbeauftragten des 1. FCS tätig. Letztendlich obliegt die Entscheidung jedoch alleinig dem Sicherheitsbeauftragten. Aufgrund dessen, dass nun mehrfach Entscheidungen, welche bei den Anhörungen getroffen wurden, im Nachhinein durch den Verein revidiert worden sind (hier wurden sowohl das Gremium an sich, als auch der Sicherheitsbeauftragte als letztendlich verantwortliche Person übergangen) , sehen wir uns nicht mehr in der Lage, diesem Anhörungsgremium bis auf Weiteres bei zu wohnen. Wir haben dem Verein bereits Anfang diesen Jahres ein aktuelles Konzept zu dem Thema „Umgang mit Stadionverboten“ zukommen lassen, so wie der Umgang bereits an den meisten Standorten in Deutschland praktiziert wird . Gerade im Sinne der Fans sind wir der Meinung, dass hier Transparenz herrschen sollte. Weiterhin erachten wir es als dringend notwendig, dass der Sicherheitsbeauftragte die volle Rückendeckung des Vereins in seiner Funktion erhält und Entscheidungen, welche in seiner Zuständigkeit liegen, nicht angezweifelt werden. Sofern in diesem Bereich verlässliche und transparente Strukturen gewünscht sind, sind wir zur weiteren Mitarbeit jederzeit bereit.