Nächste Termine
  • Events are coming soon, stay tuned!


«

»

Aug
18

PRESSEMITTEILUNG – 18.08.2010 –

Rechtsanwalt begleitet Saarbrücker Fans nach Dresden

Zur Unterstützung der Fans des 1. FC Saarbrücken in Dresden hat das Fanprojekt Saarbrücken einen Rechtsanwalt gewinnen können.

Insbesondere die Tatsache, dass nach wie vor im Zusammenhang mit den Geschehnissen in Jena von einer Massenschlägerei die Rede ist und diese Meldung auch durch eine vielfache Wiederholung nicht wahrer wird, setzt die Fankontaktstelle „Innwurf“ zur Absicherung der Ablaufbeschreibung in Dresden auf einen Rechtsanwalt.

Dieser wird in Dresden die Sicherheitsabläufe in und um das Rudolf-Harbig-Stadion detailliert beobachten und dokumentieren.

Gleichwohl gehen wir davon aus, dass die Saarbrücker Fans in Dresden als Gäste und nicht als Sicherheitsrisiko empfangen werden. Die bisher hervorragend laufende Kommunikation mit Verantwortlichen von Dynamo Dresden und dem Fanprojekt Dresden bestärken uns in dieser Ansicht und darin, dass die FCS-Fans in Dresden willkommen sind.

Ebenso gehen wir davon aus, dass auch die Saarbrücker Fans sich auf die tolle Stimmung in Dresden freuen und ihre Mannschaft dort sportlich fair unterstützen werden.

Saarbrücken, den 18.August 2010